Für eine Woche, von Montag bis Samstag, durften wir mit bis zu 127 Kindern, im Alter von 6 bis 13 Jahren, in die Welt der „Menno-Ranch“ eintauchen und haben die Herbstspiele 2016 auf das Thema „Bauernhof“ ausgerichtet.

Jeden Tag stand ein anderes Tier im Vordergrund, zu dem das Programm gestaltet wurde. Spiel, Spaß und Action durften dabei nicht fehlen, genauso wie das gemeinsame Singen und die Anspiele.

Doch eines ist uns besonders wichtig geworden:

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopft an, so wird euch geöffnet.

(nach Matthäus 7,7)

Unter diesem Motto stand das ganze Programm. Besonders in einer Predigt, in der es um den Vergleich zwischen Jesus und dem Schaf als Opferlamm ging, wurde deutlich, dass wir Jesus brauchen und er sich von uns finden lassen will, wenn wir ihn suchen.

Den Abschluss bildete das Südstadtfest am Samstag, zu dem dann auch die Eltern und alle Anderen eingeladen waren. Nach einem gemeinsamen Abschluss gab es Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen für jeden. Anschließend hatten die Kinder die Möglichkeit, ein paar Workshops zu machen und zum letzten Mal gemeinsam zu spielen.

Es war eine gesegnete Woche, über die Gott seine Hand gehalten hat und dafür sind wir ihm sehr dankbar!

 

Zum Seitenanfang
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account